als_plakat

 

 

 

... in Kurzform


Schulform: Grundschule
Schulort: Bielefeld-Sennestadt
Schülerzahl: ca. 300
Klassen: 12



 

 

 

 

 

 

 

 


 
Info.PNG

 

07.01.2021

 

Liebe Eltern,


wir haben nun Nachricht vom Ministerium erhalten.
Wir werden erst einmal bis zum 31.1.2021 keinen Unterricht an den Schulen haben. Die Kinder bekommen für diese 3 Wochen Aufgaben, die sie zuhause erledigen müssen.

Sollte es Probleme bei den Aufgaben geben, können Sie den KlassenlehrerInnen gerne eine Mail schreiben. Diese werden sich dann telefonisch zurückmelden.

 

Die passenden E-Mail-Adressen erhalten Sie noch einmal über einen Elternbrief, der im Materialpaket beiliegt.
Das Materialpaket können Sie oder Ihre Kinder am Montag, 11.1.21 oder Dienstag, 12.1.21 von 7.00-9.00 Uhr oder von 14.30 -16.30 Uhr in der Mensa abholen. Die Mensa ist über den Schulhof zugänglich.


 
Sollten Sie einen Platz in der NOTbetreuung benötigen, müssen Sie das untenstehende Formular ausfüllen und spätestens am Montag, 11.1. abgeben.

Bitte schreiben Sie genau auf, an welchen Tagen und in welchem Zeitraum Sie die Betreuung benötigen.

Bitte schreiben Sie uns bis Freitag, 08.01.21, 11 Uhr eine Mail (astrid.lindgren.schule@bielefeld.de), wenn Sie die Betreuung benötigen.

Die ausgefüllten Formulare können Sie auch am Montag, 11.1. abgeben.
Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte über Mail an Ihre Klassenlehrerin/Klassenlehrer

oder rufen Sie im Schulbüro an (Mo-Fr 8.00-12.00 Uhr).
 
Liebe Grüße  

Christiana Morsch

 

 

 Anlage_Anmeldung_Betreuung_bis_zum_31._Januar_2021.pdf

 

 

 

15.12.2020

 

Liebe Eltern,

 

sollten Ihre Kinder in den Ferien positiv getestet werden, möchten wir Sie im Namen des Gesundheitsamtes bitten, uns dies mitzuteilen.

 

Bitte schreiben Sie dann an folgende Adresse eine Mail:

 

christiana.morsch@124448.nrw.schule

 

 

Wir hoffen, dass alle gesund bleiben!

 

Schöne Ferien!

 

 

 

 

 

11.12.2020

 

Liebe Eltern,

heute Mittag haben wir vom Ministerium die Nachricht bekommen, dass es Änderungen für die Woche vom 14.12.-18.12.2020 gibt.

Hier der Auszug aus dem Brief des Ministeriums:

 

Als Beitrag zur allgemeinen Kontaktreduzierung gelten daher ab Montag, 14. Dezember 2020, folgende Regelungen:
 
In den Jahrgangsstufen 1 bis 7 können Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien lassen.
 
Um das Verfahren angesichts der Kürze der Zeit zu vereinfachen, zeigen die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten der Schule gegenüber schriftlich an, wenn sie von dieser Befreiung Gebrauch machen wollen. Sie geben dabei an, ab wann die Schülerin bzw. der Schüler ins Distanzlernen wechselt. Frühester Termin ist der 14. Dezember 2020. Ein Hin- und Her-Wechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ist nicht möglich. Dies ist mit Blick auf die Infektionsprävention nicht sinnvoll. (Auszug aus der Mail vom 11.12.20)

 

Bitte melden Sie sich, wenn Sie sich für das Distanzlernen entschieden haben und Ihre Kinder zuhause bleiben bei der Klassenlehrerin/Klassenlehrer über die Dienstmailadresse (vorname.nachname@124448.nrw.schule).

 

Auch am 7.1. und 8.1.2021 findet kein Unterricht statt. Es gelten die gleichen Regeln wie für die unterrichtsfreien Tage am 21.12. und 22.12.20. Das Formular finden Sie als Download weiter unten.

 

 

 

 

Wir wünschen allen Kindern und Eltern trotz der schwierigen Situation

frohe Weihnachten und entspannte Ferien. 

 

516lUbX0rWL._AC_SL1000_

 

     Es grüßen Sie die Lehrerinnen und

     Lehrer sowie alle Mitarbeiter der

     Astrid-Lindgren-Schule  


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Eltern,

hier können Sie das Formular für die Notbetreuung am 21.12.2020 und 22.12.2020 herunterladen.


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief vom 21.11.2020.

 

 Antragsformular Notbetreuung

 

 

Folgendes Formular gilt für den 07.01.2021 und den 08.01.2021.

 

 Antrag auf Betreuung

 

Bitte drucken Sie dieses Formular aus und geben es zeitnah in der Schule ab.

 



 


 

Ab sofort gilt Maskenpflicht für alle Schülerinnen und Schüler auf dem

Schulhof und im Schulgebäude!

 

Als Eltern betreten Sie das Schulgebäude bitte nur in dringenden Fällen und tragen dort natürlich ebenfalls eine Maske.

 

Informationen zur Einschlungsfeier finden Sie unter dem Reiter "Schulanfänger".

 

 

 

Schaubild1.PNG

 

Schaubild2.PNG

 

 

 Schaubild Russisch     Schaubild Türkisch     Schaubild Serbisch

 

 Schaubild Englisch Schaubild Polnisch Schaubild Rumänisch

 

 Schaubild Ungarisch

 

 

 

!    Informationen für den Schulstart    !

 

Liebe Eltern,

 

seit dem 15. Juli 2020 gelten neue Regelungen.

Für Rückkehrer aus dem Ausland gelten folgende Regeln:

 

Alle Personen, die in einem Risikogebiet (Risikoländer) Urlaub gemacht haben, sind verpflichtet, eine 2 wöchige Quarantäne einzuhalten

oder

ein ärztliches Attest vorzuweisen (durchgeführt höchstens 48 Stunden vor der Einreise nach Deutschland), welches ein negatives Corona-Ergebnis anzeigt.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigfügten Brief im Download.

 

Außerdem müssen Sie eine Eigenerklärung bei Schulbeginn abgeben.

 

 Informationsschreiben                  Eigenerklaerung

 

 

Neue Informationen für Eltern unserer zukünftigen Schülerinnen und Schüler finden Sie ab sofort unter dem Punkt Schulanfänger!
 

 

 


Alle aktuellen Informationen - Corona, Schülercard und Masernschutz- finden Sie nun unter "Aktuelles" ! Bitte informieren Sie sich dort regelmäßig!

 


 Brief der Beratungsstellen
 

 Lernen mit Kindern
 

 Elternbrief der Ministerin

 

Hilfe bei Gewalt    

 Hilfe bei Gewalt arabisch Hilfe bei Gewalt englisch Hilfe bei Gewalt tuerkisch

 Hilfe bei Gewalt kurdisch